cliffhanger-ettlingen

360° Cliffhanger Panorama – Ettlingen Markttag

360° Cliffhanger Panorama – Ettlingen Markttag

Heute habe ich nach langer Zeit wieder den Anlauf genommen, um ein Cliffhanger Panorama anzufertigen.
Der erste Versuch vor einigen Monaten ging grandios in die Hose, der heutige Versuch ist immerhin so gut, als das ich das Resultat hier online stelle.

Für alle Leser, die nicht wissen, was ein Cliffhanger Panorama ist: dabei befindet sich die Kamera auf einem Hochstativ (Polestativ) welches jedoch vertikal (!) über einen Abgrund (Cliff), eine Brücke, über ein Turmgeländer oder – wie in meinem Falle aus einem offenen Fenster – gehalten wird. Das Hochstativ wird dabei irgendwo aufgelegt und man muss die Drehung der Kamera um ungefähr immer denselben Winkel abschätzen.
Erschwerend kommt dazu, dass man das Hochstativ  relativ „im Wasser“ dreht.

Wie auch beim ersten Cliffhanger Versuch hatte ich feuchte Hände und auch Schweiß auf der Stirn … eine D800 einfach so aus dem Fenster zu „schieben“ bringt das Adrenalin echt in Wallung :)

Bei einem Cliffhanger ist die Nachbearbeitung in Photoshop deutlich aufwändiger als bei „normal“ aufgenommenen Panoramabilder.

Hier also das Resultat …

 

Cliffhanger Pnoramabild

 

Das könnte dich auch interessieren:

Wellness am Titisee Nach langer Zeit gibt es wieder einen neuen Artikel hier auf meinem Blog. Anlaß ist der Foto-Dreikampf Runde 3 von Michael Omori Kirchner auf seiner ...
Fundstücke aus dem Urlaub 2013 – Die Abtei v... Was man beim Ausmisten der Festplatte so alles findet :) ... z.B. 360Grad  Panoramen vom letzten Urlaub in der Normandie; genauer gesagt Quellbilder u...
Ausgeschlachtet – Review Nachdem ich Anfang Mai Panoramabilder für die 360° App von let's dev aufgenommen habe, die am Tag der offene Türen - aka "ausgeschlachtet" - am 11.05....
Panoramafotografie mit der Fuji X-T1 und dem Samya... Und: Warum weniger mehr ist.Meine Leidenschaft für die Panoramafotografie ist wohl nicht zu übersehen. Seit Jahren trage ich für diese Leiden...
Neue Sehnsucht – Langzeitbelichtungen So hat mein 365 Tage Fotoprojekt schon einen ersten positiven Effekt: die Faszination für Langzeitbelichtungen ist in mir geweckt. Diese neue Muße en...
0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.