Start meines 365-Tage-Fotoprojektes

Ja, ich habe es getan!
Es gibt seit gestern noch ein unnötiges weiteres schönes 365 Tage Fotoprojekt mehr auf dieser Welt.

Da ich meine Fuji x100 die letzten Monate nur in meiner Tasche hatte, damit diese nicht leer war, habe ich mich dazu entschlossen die X100 mehr zu benutzen; täglich.
Die andere Alternative wäre gewesen, die X100 zu verkaufen; das wollte ich dann doch nicht.
Daher gibt es unter dieser Adresse: 365days.lichttraeumer.de mein 365 Tage Jahresprojekt.

Ich versuche in der Umgebung meines Wohnortes zu bleiben, und man wird sehen, ob man nach einem Jahr mit den Bildern auch weiterhin etwas sinnvolles anfangen kann.

Viel Spaß beim täglichen stöbern auf meiner Projektseite ;-)

Das könnte dich auch interessieren:

Infrarotfotografie mit der Fuji X-E1 "Die Infrarot-Fotografie, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer von Martin Wolfert, der unterwegs ist, um fremde Wel...
Erste Tabletop Versuche Heute war es an der Zeit den Tabletop Eigenbau einzuweihen. Das Wetter war schlecht, daher konnte ich ohne schlechtes Gewissen auch Indoor fotografie...
Produkttest – Lecturio erfolgreich online le... Anzeige - Lecturio hat die Kosten für den Onlinekurs nicht in Rechnung gestelltAus aktuellem Anlass habe ich mir den Kurs "Grundlagen ...
Articulated: Vierzehn-Zweiundfünfzig ' tag='h1' style='blockquote modern-quote' size='24' subheading_active='' subheading_size='10' padding='5' color='' custom_font=''] ' tag='h1' style=...
Normandie 2012 – die letzten beiden Tage … ... waren wettertechnisch nicht berauschend, nur ab und an gab es "Lichtblicke". Daher fielen die Spaziergänge kurz aus, oder ins Wasser, dafür blieb...