52 Wochen Fotoprojekt mit der Squeezerlens – Articulated

articulated-52-wochen-header

What the heck!
Nach dem Ende meines 365 Tage Fotoprojektes im September 2014 wollte ich „soetwas“ generell nicht mehr machen.

Aber was interessieren mich im September 2016 meine Vorsätze von vor zwei Jahren. Vor allem, wenn sich die eigene Fotografie sich gerade in eine neue Richtung entwickelt.
Vielleicht sollte ich diese Entwicklung einfach sich selbst überlassen, sich selbst, frei entwickeln lassen?
Nö, so bin ich nun mal nicht gestrickt.

So werde ich ab der nächsten Woche (Kalenderwoche 37/2016), ein Jahr lang jede Woche ein Bild – aufgenommen mit der Squeezerlens – unter dem Tag #articulated hier auf meinem Blog online stellen.
Ob ich nur Bilder online stelle, oder noch einen begleitenden Text dazu schreibe, entscheide ich nach Lust und Laune.

Articulated ?

Warum habe ich dem Projekt den Namen #articulated gegeben, und nicht einfach #squeezerlens genannt?
Naja, #squeezerlens, so heisst nunmal die Optik mit der die Bilder fotografiert werden, wäre zu banal gewesen.

#Pictorialismus ?
Och ne, dazu habe ich mich noch nicht genug auseinandergesetzt, das wäre zu vermessen gewesen.

So habe ich nach einem Ausdruck gesucht, der diese beiden Begriffe beinhaltet und auch noch mit dem Begriff der Kunst verbindet.
Nach einigem Nachdenken habe ich mich für #articulated entschieden weil:

  1. articulated kann mit „gelenkig“ oder „mit Gelenk“ übersetzt werden (was der Squeezerlens ja entspricht)
  2. Artikulieren hört sich ähnlich an und hat etwas mit formulieren, sich ausdrücken zu tun (ok, ist ein wenig weit hergeholt)
  3. articulated enthält den englischen Begriff für Kunst (keine Ahnung, ob ich da herran reiche)

Ja, #articulated ist ein Anglizismus und gehört vielleicht nicht in die deutsche Allgemeinsprache.
Ja, vielleicht habe ich es mir auch zu einfach gemacht

Alternative Vorschläge können sehr gerne im Kontaktformular diskutiert werden :-)

Meine Regeln:

  • keine Bilder aus dem Fundus, meint: jedes Wochenbild wird extra für die jeweilige Kalenderwoche erstellt
  • eine neue Woche beginnt am Montag
  • Wochenbilder müssen bis spätestens Sonntag vor Mitternacht online sein
  • Start ist die KW 37/2016 (also der 12. September 2016)
5 Kommentare
  1. monika seelmann
    monika seelmann says:

    Hallo Martin,

    durch das Weihnachtsbild im Forum bin ich mal wieder auf deinen Blog „gelinkt“ worden…Ich liebe kreative Arbeitstitel und bin immer wieder begeistert, wenn ich einen solchen gefunden habe, so kann ich dein Bemühen darum nur nachvollziehen. Mir gefällt, was du beschreibst und daraus gestaltest. Und ja, mit den sog. „Anglizismen“…Es werden ja in bestimmten Szenen nicht mal mehr zwei einfachste Worte in deutsch ausgedrückt…Ich habe mich bis vor einiger Zeit extrem dagegen gewehrt, seit ich mich viel mit amerikanischen Künstlerinnen in englischsprachiger Literatur auseinandersetze und mich in internationalen Foren bewege, habe ich die englischen Ausdrucksmöglichkeiten lieben gelernt, oft pragmatisch und einfach, aber irgendwie punktgenau. So verwende auch ich (als bekennende Deutsch-Liebhaberin)zunehmend treffsichere „Anglizismen“…Und was die Squeezerlens und deren Ausdrucksmöglichkeiten betrifft: Wieder was Faszinierendes gelernt. Ich freue mich für dich, dass du, nachdem ja deine Technik ausgereizt ist, wie du mal sagtest, neue kreative Pfade entdeckst, auf denen noch nicht alles zugetrampelt ist…
    Viel Freude und liebe Grüße…Monika

    Antworten

Was denkst du darüber?

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar zu monika seelmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.