Abstrakte Fotogafien, Verwischtes, vielleicht erinnernd an Malerei; auch dort wird mit Licht gemalt. Evident unscharf?

Erleichterndes Fotografieren mit der Fuji X100

Wege durch den Wald und an seinen Rändern. Oftmals diffuses Licht, seltener Sonnenstrahlen, sporadische Begegnungen.

Genußvolle Einsamkeit, ruhende Wälder, bisweilen Vogelgelärm, stetes Windrauschen, ein vorbeihuschender Fuchs.

Noch unvollendet, sich evolutionierend:

Beim durchstreifen der Natur habe ich es sehr genossen, kein großes Equipment mitzuschleppen, sondern mich ausschliesslich mit meiner leichtgewichtigen Fuji X100 „belasten“ zu müssen.

2 Kommentare
  1. Andreas
    Andreas says:

    Hallo Martin, ein Logbuch ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. So steht es in Wikipedia. Du hast es zusätzlich mit vielen tollen Bildern versehen. Du solltest wissen, dass ich dich über die Fotografie-Blog-Bühne gefunden habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei surfst und einen Kommentar abgibst. Zum Beispiel gibt es ein Announcement hinsichtlich eines neuen Fotoprojekts von https://paleica.wordpress.com und mir. Am kommenden Montag startet es. Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mit zu machen?! Bei den hier gezeigten guten Bildern von dir wärst du eine Bereicherung für das Projekt. Näheres unter:
    Ich freue mich schon heute, wieder von dir zu lesen.
    Immer gut Licht und ganz viel Ideen für weitere schöne Bilder! Beste Grüße, Andreas
    http://dschungelpinguin.com

    Antworten
    • Martin Wolfert
      Martin Wolfert says:

      Hallo Andreas,
      Paleica’s Blog verfolge ich auch schon seit längerem. Mit Interesse werde ich Deinen Blog besuchen und mir natürlich auch euer Fotoprojekt ansehen wenn es morgen online geht.

      Grüße,
      Martin

Was denkst du darüber?

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.