panoramabilder ausgeschlachtet

Ausgeschlachtet – Review

Nachdem ich Anfang Mai Panoramabilder für die 360° App von let’s dev aufgenommen habe, die am Tag der offene Türen – aka „ausgeschlachtet“ – am 11.05.2014 präsentiert wurde, war ich an diesem Tag selbstverständlich auch im Alten Schlachthof Karlsruhe.

Schon seit dem der Schlachthof Karlsruhe seinen Betrieb eingestellt hatte, spürte ich ein Verlangen danach dort einmal zu fotografieren.
Da ich ja ein anständiger Fotograf bin, der nicht über Zäune klettert, und  „Betreten verboten“ Schilder ignoriert, habe ich am Tag der offenen Türen die Gelegenheit ergriffen ein paar Panoramen von den Räumlichkeiten zu fotografieren :-)

Schon seit einigen Monaten stehen die Räumlichkeiten des Alten Schlachthofes Karlsruhe nicht mehr leer, sondern es haben sich Werbeagenturen, Anwälte, Werkstätten und auch Künstler dort niedergelassen.

Für mich war an diesem Tag insbesondere die Kombination zwischen Kunst und Architektur in Verbindung mit der Vergangenheit der Innenräume sehr spannend.
Noch heute kann man die Schienenwege und Halterungen sehen, an denen in der Vergangenheit Tiere zum Zwecke des menschlichen Verzehrs transportiert wurden.

So fasste ich mir ein Herz, und habe einige Künstler angesprochen, und gefragt, ob ich denn ein Panorama fotografieren dürfte.

So findet sich hier also u.a. Kunst  von:

zuerst als interaktive Panoramen, danach als normale Bilder.


Das könnte dich auch interessieren:

Panoramafotografie mit der Fuji X-T1 und dem Samya... An dieser Stelle habe ich vor ein paar Wochen von den ersten Panoramen mit meiner FujiX-T1 und dem Samyang 8mm F2.8 II UMC Fischauge berichtet. In di...
Die virtuelle Panoramatour der Waldlust in der Onl... Vor einigen Stunden schreckte mich das energische Klingeln meines Handys aus meinem verdienten Grippe-Genesungsschlaf: Die Schwäbische Zeitung war in...
Fünf Jahre Fotosalon Karlsruhe Gestern war es soweit: vor genau 5 Jahren hatte sich der Fotosalon Karlsruhe gegründet ... herzlichen Glückwunsch ! Anlaß genug, das Jubiläum gestern...
Panoramabilder vom MonoPod mit der Fuji X-T2 und d... Im September 2017 hatte ich ja mein Nikon-Equipment verkauft und dafür eine Fuji X-T2 und ein Fujinion XF 16 F/1.4 WR Objektiv erstanden. Seit dem ha...
Die königliche Abtei zu Fontrevraud Ein Pflichtbesuch, wenn du im Loire-Tal Urlaub machstDie Abbaye Royale de Fontevraud wurde um das Jahr 1100 im Anjou in Frankreich, in der...
0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.