Fotobuch Produkttest von Albelli | Teil 2 | Das Fotobuch

Anzeige – Ich habe von Albelli einen € 50.- Gutschein bekommen

An dieser Stelle habe ich vor einigen Tagen über die Software-Usability der Albelli Fotobuchsoftware berichtet.

Am 20.10.2013 hatte ich das Fotobuch bestellt, und am 28.10.2013 lag das Fotobuch denn vor der Haustüre. Nach Adam Riese wären das acht Tage (fünf Werktage) von der Bestellung, bis zur Lieferung; immerhin doppelt so lange wie die Lieferung des Whitewall-Fotobuches seiner Zeit.

Da ich sehr viel Wert auf Qualität lege, ist für mich eine längere Lieferzeit kein Problem, daher wird es in Bezug auf die Lieferzeit auch keine Punktabzüge geben.
(Zudem auf der Albelli Webseite auch ein Hinweis auf eine Lieferzeit von 7 Werktagen zu finden ist.)

Sorgfältig verpackt in weißer Kartonage mit orangem Albelli Logo, hebt sich die Lieferung optisch deutlich von der bisherigen getesteten Konkurrenz ab, und macht Appetit auf mehr.


Nach dem Auspacken und Aufschlagen des Albelli Fotobuches war ich zugegebener Maßen sehr positiv überrascht:

  • der  Foto-Einband braucht sich hinter Saal-Digital und Whitewall nicht zu vestecken
  • die Haptik des FSC-zertifizierten Papier ist wertig
  • die Farbtreue des Ausdruckes ist 100%-tig stimmig
  • die Schärfe des Ausdruckes lässt keine Wünsche offen

Die Kanten, Falze und auch die Premium Flachbindung des Albelli Fotobuches sind einwandfrei und wertig verarbeitet.
Der zweiseitige Druck des Panoramabildes über die Premium Flachbindung hinweg unterscheidet sich nicht von der Qualität eines Saal-Digital oder Whitewall Fotobuches.

Um in Bezug auf die Druckqualität eine Aussage zu treffen, habe ich zwei Makroaufnahmen mit 48mm Zwischenring (das sind die letzten beiden Bilder in der Galerie) geschossen; das Ergebnis ist einwandfrei.

Hier mein Fazit über das Albelli Fotobuch, in Schulnoten von 1 bis 6:

Qualität des Covers / der Einzelseiten: Note 1+
Design Software: Note 3
Bestellvorgang: Note 1
Lieferzeit/Verpackung: Note 1
Druckqualität: Note 1
Farbtreue/Kontrast: Note 1+

Gesamteindruck/-qualität: 1,25

Wenn Albelli noch an der Performance der Fotobuchsoftware arbeitet, ist das Albelli Fotobuch eine echte Alternative … auch für mich :)

Das könnte dich auch interessieren:

Produkttest – Zeiss Touit 12mm F/2.8 für Fuj... Das Objektiv wurde mir freundlicherweise von Zeiss für diesen Test zur Verfügung gestellt.  Das Carl Zeiss 12mm F/2.8 Touit Objek...
Produkttest – Lecturio erfolgreich online le... Anzeige - Lecturio hat die Kosten für den Onlinekurs nicht in Rechnung gestelltAus aktuellem Anlass habe ich mir den Kurs "Grundlagen ...
Kurzreview – Gordy’s Camera Strap für ... Ich bin ja ein echter Fan von Funktionalem und Schönen "Erweiterungen" meiner Kameras. Und: Ich hasse jeden einzelnen der mitgelieferten Camera Strap ...
Die Kreativ-Flatrate von TutKit.com im Test Oder: Wie du kreativ flatraten kannstAnzeige - Ich habe eine Vergütung für den TutKit.com Produkttest erhalten© TutKit.com...
Produkttest – Novoflex Einstellschlitten CAS... Ein unentbehrliches Hilfsmittel in der MakrofotografieDer Novoflex Einstellschlitten CASTEL-Q wurde mir freundlicherweise von Novoflex für...