Frühling im Bergdorf aka Blümchenfotografie

Frühling im Bergdorf

Was gibt es schöneres, als im Frühling die Arbeit des letzten Herbstes zu genießen und bei schönstem Wetter einfach mal ganz banal darauf los zu fotografieren!
Banal im wahrsten Sinne des Wortes, ohne Anspruch auf irgendetwas; ein bisschen Makro-Fotografie (mit dem Volna-9), ein Panorama-Schnappschuß vom Garten, ein Bild von der neu eingerichteten Sitzecke, dort wo es Abends am längsten sonnig ist.

Nach dem ganzen, durchaus positiven (neben)beruflichen Stresses eine Wohltat einfach mal die fotografische Seele baumeln zu lassen.

Teile diesen Beitrag auf:
0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Die königliche Abtei zu Fontrevraud Ein Pflichtbesuch, wenn du im Loire-Tal Urlaub machstDie Abbaye Royale de Fontevraud wurde um das Jahr 1100 im Anjou in Frankreich, in der...
360° Cliffhanger Panorama – Ettlingen Marktt... Heute habe ich nach langer Zeit wieder den Anlauf genommen, um ein Cliffhanger Panorama anzufertigen. Der erste Versuch vor einigen Monaten ging gran...
Makrofotografie mt dem Volna-9 Makro und der Fuji ... Fakt Nummer Eins: Wenn du meinen Blog nach Reisezielen durchstöberst, dann ist dir meine Affinität zur nordfranzösischen Atlantik-Küste sicher nicht u...
Monochromer Waldspaziergang Seit längerem habe ich mir endlich wieder die Zeit genommen, abseits meines Projektes gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, in der Natur fotografi...
Panoramabilder vom Rheinhafen in Karlsruhe –... Weihnachtsurlaub ist wirklich was feines. Man(n) hat viel Zeit um zum Beispiel die externen Festplatten "aufzuräumen". Dort habe ich heute drei Panora...