Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2019 – meine fotografischen Höhepunkte

kwgr-2019-header

Irgendwann im Rahmen der Vorbereitungen zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus (KWgR) wurde ich von Christoph Rapp – dem Organisator der KWgR – gefragt, ob ich denn Lust hätte die Veranstaltungen fotografisch zu begleiten. Ja ich wollte, und somit wurde ich zum „offiziellen Pressefotografen“ der KWgR 2019 für das Kulturamt Karlsruhe.

Die Entscheidung brachte viel Verantwortung und auch Arbeit mit sich, da ich zwei Wochen – jeden Tag oder Abend – unterwegs war und noch am selben Abend ausgewählte Bilder für die Facebookseite der KWgR liefern sollte. Ich hatte natürlich auch jede Menge Spaß, durfte mein fotografisches Portfolio um die „Eventfotografie“ erweitern und vor allem viele neue und interessante Menschen kennenlernen.

Insgesamt habe ich viele Hundert Bilder geschossen, von denen 200 Stück in das offizielle Fotoarchiv der Stadt Karlsruhe aufgenommen werden.
Meine ganz persönlichen, fotografischen Höhepunkte der Karlsruher Wochen gegen Rassismus, seien sie visuell oder auch emotional habe ich versucht, in einigen Bildern zu komprimieren:

Teile diesen Beitrag auf:
0 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ganz persönliche, fotografische Höhepunkte habe ich hier (und auch auf meinem privaten Fotoblog) bereit […]

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Neubrandenburg und Berlin – persönliche Pers... Unterwegs mir dem Fujinion 23mm F/1.4 R Diesen Juni, also 2019, war es soweit: Ich war zum ersten Mal in den Neuen Bundesländern. Genauer g...
Hallo Fuji X-T2 – Tschüss Nikon-Equipment Fuji X-T2 als Grund für den Wechsel von Nikon-Vollformat auf das spiegellose Fuji X-System In der letzten Woche habe ich mich dazu entschlo...
Fotoparade 1-2018 von Erkunde die Welt – Bil... Bilder aus der südwestlichen Bretagne Wooah ... schon wieder ist ein halbes Jahr vorbei und Michael von "Erkunde-die-Welt" ruft zur Fotoparade ...
Monochromer Waldspaziergang Seit längerem habe ich mir endlich wieder die Zeit genommen, abseits meines Projektes gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, in der Natur fotografi...
Umgezogen – erste Impressionen mit dem Volna... Du wirst sicher bemerkt haben, dass die Veröffentlichungs-Dichte meiner Blogposts in den letzen Monaten eher dürftig ausgefallen ist. Zwei Dinge sind ...