Konzeptionelle Fotografie – Schwarzweißbilder aus der Normandie

Von Menschen, Tieren und Langzeitbelichtungen

Mit diesem Beitrag möchte ich auf meinem Blog beginnen, fotografische Konzepte zu dokumentieren.

Die ersten drei Bilder setzen sich mit Menschen, Tieren und der Weite des Strandes „Omaha-Beach“ – der Natur – auseinander.

Mit der zweiten Bildergalerie möchte ich die Divergenz zwischen den historischen Geschehnissen auf dem Omaha-Beach und der friedvollen Erscheinung des Strandes in der heutigen Zeit mit Langzeitbelichtungen aufzeigen.

0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Panoramabilder aus der Normandie Von Kathedralen, Hafenstädten und einer GedenkstätteAuch wenn ich dieses Jahr nicht wirklich viele Fotos während den zwei Urlaubswochen in der...
Herbstspaziergang auf dem Dobel Blauer Himmel, warme Temperaturen,  ideale Vorausstzungen für eine erholsame  und enspannende Wanderung auf dem Dobel. Über Wiesen und Felder, entlan...
Fundstücke aus dem Urlaub 2013 – Die Abtei v... Was man beim Ausmisten der Festplatte so alles findet :) ... z.B. 360Grad  Panoramen vom letzten Urlaub in der Normandie; genauer gesagt Quellbilder u...
Mercedes-Benz SL AMG Cabrio – Auto-Innenpano... Es gab an diesem Sommertag, Ende Juli 2016, nur wenige heissere Dinge. Das rote Mercedes-Benz SL Cabriolet in der AMG-Ausführung gehörte definitiv daz...
Bosse Ferienhaus – Colleville-sur-mer – Erfahrungs... Da weder Google, die offizielle Webseite, noch die Facebook-Seite des Anbieters eine Möglichkeit eines selbstverfassten Feedbacks / Bewertungssystemes...