Das Studio Cormery in der Closerie Saint Martin

Von einer wirklich sehr empfehlenswerten Ferienlocation

la-closerie-header

Das Studio Cormery 1 in der Closerie Saint Martin liegt im Weiler „Ligré“ liegt circa acht Kilometer süd-östlich von Chinon in der Region Centre-Val de Loire, also im Loire Tal.
Von Karlsruhe nach Chinon / zur Closerie Saint Martin sind es ungefähr Achthundert Kilometer. Wir hatten uns für die Fahrt folgende Strecke ausgesucht:

  • A5 in Richtung Basel und bei Iffezheim über die Grenze fahren
  • A35 in Richtung Straßbourg
  • Weiter auf der A4 / N4 / N333 in Richtung Nancy
  • Danach auf der A31 / A5 über Troyes
  • Weiter auf die A19 via Orléans / A10 via Tours
  • Bei Sainte-Maure-de-Touraine von der Autobahn ab auf die D760
  • Nach einem großen Kreisverkehr findet sich linker Hand ein Schild zur Closerie Saint Martin

Hinweis: Auf der kompletten Strecke gibt es nur sehr wenige Mautstationen, ich glaube es waren derer drei.
Wenn du möchtest, findest du eine Übersichtskarte des Gebietes rund um die Closerie Saint Martin weiter unten im Beitrag.

Über die Closerie Saint Martin

Die Closerie Saint Martin wird von Katharina und Marcel Hirt als „Chambre et Table d`Hôtes“ betrieben. Katharina und Marcel kommen ursprünglich aus der Schweiz und sind vor einigen Jahren nach Frankreich ausgewandert.
Beide sprechen mehrere Sprachen (Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch), so dass eine interkulturelle Kommunikation sehr einfach ist.
Wir haben im letzten Jahrzehnt nun schon einige Länder bereist und durften viele nette Gastgeber erleben. Katharina und Marcel, haben es trotzdem geschafft, die Messlatte nochmals höher zu legen. Die beiden sind ausserordentlich herzlich, freundlich und sehr zuvorkommend. Die beiden haben uns jederzeit sehr gut abgeholt,  mit vielen Tipps zu Locations, Restaurants uns zu Sehenswertem versehen, so dass wir die eine Woche in einer sehr familiären Umgebung wirklich ausserordentlich genossen haben.

Neben dem Studio Cormery 1 bieten Katharina und Marcel noch fünf individuell, sehr liebevoll und charmant gestaltete Zimmer, also „Chamberes d`Hôtes“, an.
„Table d`Hôtes“ meint leckeres und liebevoll gekochtes Abendessen nach Anmeldung und ein reichhaltiges französisches Frühstück am Morgen.


Das ganz Besondere an der Closerie Saint Martin

Und natürlich auch am Studio Cormery I

Tja, was meinst du, ist das Besondere an der Closerie Saint Martin und dem Studio Cormery I ?

Beides ist Teil des ehemaligen Klosters „Les Roches Saint-Paul“ mit einer Bausubstanz aus dem 14.,  17. und dem 18. Jahrhundert, komplett aus Tuffstein und Holz gebaut. Das Studio Cormery I ist eine, mit viel Liebe zum Detail, komplett renovierte kleine Ferienwohnung. Ein Gemüse und Kräutergarten befindet sich direkt vor dem Studio. Selbst noch Ende September lag der herbe Duft eines riesigen Rosmarinbusches in der Luft.

Ein Traum von einer Ferienwohnung, den ich dir hier sehr gerne in einer kleinen interaktive 360° Panoramatour des Studios präsentieren möchte:

studio-cormery

Damit du die Closerie Saint Martin für deinen nächsten Urlaub gleich findest, habe ich dir hier eine Karte bereitgestellt.
Katharina und Marcel freuen sich sicherlich schon auf dich.

Viel Spaß im Studio Cormery I.

Das Loire-Tal und die nähere Umgebung um die Closerie Saint Martin bietet eine Fülle von interessanten Locations, Schlössern, Burgen und Geschichten.
Unsere „erlebten Geschichten“ in der einen Woche, möchte ich euch in einem anderen Beitrag erzählen.

Trag dich hier in meinen kostenlosen Newsletter ein

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] unserem Feriendomizil, der Closerie Saint Martin, bis zur Abtei von Fontevraud waren es über die D749, D751 und die D7 circa 24 Kilometer, also […]

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.