360 Grad Panoramabilder aus Ettlingen, Wissembourg und Waldbronn

Ein bunter Mix von Panoramen aus der näheren und entfernteren Umgebung

Nachdem die letzten Blogposts eher mein webtechnisch interessiertes Publikum angesprochen hat, möchte ich heute mein Panoramaportfolio wieder ein wenig erweitern.

Die Tage um Ostern herum war das Wetter ja recht hübsch zum Fotografieren. So habe ich im Watthaldenpark in Ettlingen, in Wissembourg im Elsaß als auch im Kurpark in Waldbronn einige 360 Grad Panoramabilder fotografiert, die ich hier und heute gerne vorstellen würde.

Die 360 Grad Panoramabilder aus Ettlingen und Waldbronn wurden mit dem Monopod von PT4Pano erstellt, die Panoramabilder aus Wissembourg mit dem Einbeinstativ.
Da ich als Kamera- Objektivkombination die Nikon D800 und das Nikon 10.5 mm Fischauge gewählt hatte, bestehen die meisten Panoramabilder aus sechs Einzelaufnahmen, bei einigen habe ich zusätzlich noch ein siebtes, ein Nadirbild, erstellt.

Zusätzlich zu meinem normalen Panorama-Workflow habe ich die Bilder mit Color Effex Pro noch ein wenig „nachbehandelt“.

360 Grad Panoramabilder vom Watthaldenpark in Ettlingen

360 Grad Panoramabilder aus Wissembourg im Elsaß


360 Grad Panoramabilder aus dem Kurpark in Waldbronn

0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Ausgeschlachtet – Review Nachdem ich Anfang Mai Panoramabilder für die 360° App von let's dev aufgenommen habe, die am Tag der offene Türen - aka "ausgeschlachtet" - am 11.05....
Panoramabilder vom MonoPod mit der Fuji X-T2 und d... Im September 2017 hatte ich ja mein Nikon-Equipment verkauft und dafür eine Fuji X-T2 und ein Fujinion XF 16 F/1.4 WR Objektiv erstanden. Seit dem ha...
Ein Ferienjuwel im Loire Tal: Die Closerie Saint M... Weitere Informationen, neue 360° Panoramabilder und eine interaktive PanoramatourEs ist schon eine ganze Weile her, dass ich dir an dieser...
Gastbeitragsreihe auf dem Fotocommunity Blog Vor einigen Wochen bin ich auf dem Fotocommunity Blog über den Button "Gastautor werden" gestoßen, und habe mich auch gleich dort beworben.Und was...
Mittagspause in der Klotze – ist das Kunst, ... Ich habe Glück, dass mein Brötchengeber ein Gebäude, mit "meinem" Büro darinnen, ganz in der Nähe der "Klotze" hat.Zur Erklärung für die Leser, ...