Produkttest – Alu-Dibond von Sparfoto.de – Teil 2

Ich habe von Sparfoto.de einen Gutscheincode für den Druck erhalten.

An dieser Stelle habe ich über meine ersten Eindrücke von Sparfoto.de, in Bezug auf die Internetpräsenz und den Bestellprozeß berichtet.
Nun, da das bestellte Alu Dibond Bild angekommen ist, möchte ich hier darüber berichten.

Lieferzeit und Verpackung

Grundsätzlich ist die Zeit, die Sparfoto zwischen Bestellung und Auslieferung benötigt hat als wirklich sehr schnell zu bezeichnen: der Druckauftrag wurde am 03.08.2014 kurz nach 09:00 Uhr bestätigt und wurde tags darauf um ca. 13:00 versendet. Das nenne ich wirklich sportlich. Der beauftragte Liederdienst DPD benötigte ein mehrfaches an Zeit,  um die Lieferung zuzustellen.

Die Verpackung des Alu-Dibond Druckes kann ich als angemessen sicher und innovativ bezeichnen. Im Vergleich zu den Verpackungen von Whitewall lässt sich noch Spielraum finden, wenn auch nicht viel. Positiv alternativ finde ich  die blaue Kunststoff-Umrandung um den Alu-Dibond Druck (siehe Bild Nummer 3  der Bildergalerie), gute Idee.


Bild- und allgemeine Qualität des Alu-Dibond Druckes

Als Motiv hatte ich mir eines meiner Lieblingsbilder ausgesucht: eine Little Planet Projektion vom Horbachpark hier in Ettlingen.
Die Qualität des Druckes ist gut, die Farbtreue ebenso. Was ich jedoch wirklich ärgerlich finde, ist diese eine angedellerte Ecke.
Da die Verpackung keine erkennbaren Schäden hatte, ich das Bild beim Auspacken nicht auf den Parkettboden habe fallen lassen, muss der Schaden also vor dem Einpacken entstanden sein.
Alu-Dibond ist an den Ecken immer empfindlich und von der Ausbelichtung über das Kaschieren bis hin zur Verpackung geht so ein Druck sicher durch viele Hände, aber ich erwarte als Kunde eine Kontrolle der Ware. Das Einpacken und versenden eines Druckes mit einer angedellerten Seite im Wert von € 49,99 , das geht gar nicht.
Sieht man sich zudem die Kanten des Trägermaterials an, so kann man  Materialreste des Zuschnittes erkennen.

Fazit und meine Bewertung: Alu-Dibond von Sparfoto.de

Grundsätzlich finde ich das Preis- Leistungsverhältnis von Sparfoto.de gut, die Verpackung ist innovativ und wertig, an der Bildqualität gibt es nichts zu beanstanden. Es sind einige Details, die das Gesamtbild und meinen Eindruck trüben.
Vielleicht hätte sich Sparfoto.de mehr Zeit nehmen sollen, um ein wirklich 100%-tiges Produkt anzufertigen und auszuliefern. Die eingedellte Ecke meines Druckes mag vielleicht ein Einzelfall sein, ist jedoch mehr als ärgerlich und bei einer sorgfältigen Endkontrolle eigentlich unnötig.
Als zahlender Kunde hätte ich die Lieferung postwendend wieder eingepackt, zurückgesendet und eine Nachbesserung angefordert.

Bestellvorgang: Note 2,0
Verpackung: Note 1,25
Druckqualität: Note 1,25
Farbtreue / Kontrast: 1,25
Sorgfalt und Endkontrolle: 5,0

Gesamteindruck/-qualität: Note 2,15

Update 18.08.2014:
Bei Sparfoto ist man etwas verschnupft über meine Aussage in Bezug auf Sorgfalt und Endkontrolle.  Meine resultierenden Schlüsse habe ich aus meinem subjektiven Blickwinkel heraus, bei einer optisch völlig intakten Verpackung getroffen.
An dieser Stelle möchte ich, auf Bitte von Sparfoto.de,  gerne eine offizielle Aussage seitens Sparfoto.de als freigegebenes Zitat / Teil einer Email wiedergeben:

Wir bedauern sehr, dass Sie Ihre Bestellung nicht in optimalem Zustand erhalten haben. Da alle unsere Bestellungen einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen werden, bevor sie unser Haus verlassen, können wir Ihnen versichern, dass die Ware unser Haus in bestem Zustand verlassen hat.

Leider haben wir keinen Einfluss darauf, wie unsere Zustelldienste die Pakete handhaben.
Im Rahmen unserer 100%-Zufriedenheitsgarantie haben wir noch immer eine für den Kunden zufriedenstellende Lösung gefunden, was uns durch über 98% positive Bewertungen bestätigt wird.

Wir sind uns sicher, dass wir auch für Sie eine zufriedenstellende Lösung finden werden.

0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.