Produkttest – Samyang 35mm F1.2 ED AS UMC CS für Fuji X-Mount

Ein Normalobjektiv für alle Fälle? Ein Praxistest.

Samyang-35mm-Header

This acticle is also available in english on Fujilove.com!

Thanks to Tomash from Fujilove.com and of course to Nadine for the translation.

Das Samyang 35mm F1/.2 in der Kurzübersicht

Das Samyang 35mm F/1.2 ED AS UMC CS Objektiv ist mit einer Anfangsblende von F/1.2 ein sehr lichtstarkes, manuelles Objektiv für spiegellose APS-C und MFT Kameras. Mein Produkttest betrachtet das Samyang 35mm F/1.2 an meiner Fuji X-T1.

Mit einem Verlängerungsfaktor von 1,5 an der Fuji X-T1 bietet das Samyang 35mm eine Brennweite von 50mm (52,5 mm),  äquivalent zum Kleinbildformat).
Somit ist das Samyang 35mm F/1.2 das was man gemeinhin als „Normalobjektiv“ bezeichnet. Dazu später mehr.

Das Samyang 35mm F/1.2 besitzt neun Linsen in sieben Gruppen, davon zwei asphärisch geschliffene Linsen um Abbildungsfehler zu minimieren. Eine hochwertige Mehrfachvergütung und eine antireflektierende UMC-Beschichtung soll für ausgewogene Farben sorgen und Ghosting beziehungsweise Lensflares vermindern.
Der Blendenring rastet sehr sauber und perfekt ein. Der griffige Fokusier-Ring läuft sehr geschmeidig und weit. Damit ist eine exakte Fokussierung auch bei komplett geöffneter Blende problemlos möglich.
Sowohl die Fassung, als auch der Blenden- und Fokussier-Ring sind aus Metall gefertigt und sorgen somit für eine gute Haptik und einen wertigen Eindruck.
Damit entspricht das Samyang 35mm F/1.2 Objektiv, bis auf die Brennweite, technisch dem von mir bereits getesteten Samyang 50mm F/1.2 Objektiv.

Wie üblich finden sich in meinen Objektivtests keine Chartbilder oder „übliche“ Messreihen, sondern meine praktischen Erfahrungen und Eindrücke mit dem getesteten Objektiv.

Das Samyang 35mm F1/.2 – einige technische Daten

  • Brennweite: 35 mm
  • Sensor: APS-C
  • Blendenbereich: f/1.2 – f/16
  • Autofokus: kein Autofokus
  • Linsen/Gruppen: 9 / 7 (2 asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,38 m
  • Filtergewinde: Ø62 mm
  • Länge: 74,5 mm
  • Gewicht: 433 g
  • Aktueller Strassenpreis: € 419,99 (incl. 19% MwSt.)

Das Samyang 35mm F1/.2 – Produktbilder


Ist das Samyang 35mm F/1.2 ein Normalobjektiv?

Bevor diese Frage beantwortet werden kann, habe ich dir ein wenig Theorie vorbereitet:

Theoretische Betrachtungen: Was ist an einem Normalobjektiv „normal“ und warum heisst das so? 

Die Definition eines Normalobjektives lautet: „Ein Normalobjektiv ist ein Objektiv, dessen Brennweite ungefähr so lange ist, wie die Film- oder Sensordiagonale der benutzten Kamera.“

  1.  Eine digitale Vollformat-Spiegelreflexkamera (Kleinbild) hat eine Diagonale von 43 mm (Wurzel aus (24+ 362 ) ).  Diese ungerade Brennweite hat sich nicht durchgesetzt, so dass ein Normalobjektiv für Vollformat / Kleinbild im Handel meistens mit einer Brennweite von 50mm verkauft wird
  2. Eine APSC-Kamera (Fuji X-T1) hat eine Diagonale von 35mm (Wurzel aus (23,62 + 15,62) ).

Die Objekte auf einem Bild, das mit einem Normalobjektiv fotografiert wurde erscheinen, bei einer „üblichen“ Betrachtungsentfernung vom Aufnahmestandort aus gesehen, genau so groß wie in Wirklichkeit“.
Wobei eine „übliche“ (angemessene) Betrachtungsentfernung so groß wie die Diagonale des zu betrachtenden Bildes sein soll.

Da alle Theorie grau ist, hier eine vielleicht greifbarere Definition eines Normalobjektives:

Ein Normalobjektiv bildet die Objekte, Menschen und Landschaften so ab wie sie unserer natürlichen Sehweise genügen„.

Nimmt man also diese Definition und die Theorie als Basis, kann man mit Fug und Recht behaupten, dass das Samyang 35mm F/1.2 ein Normalobjektiv (an APSC-Kameras) ist.

Daher möchte ich in Bezug auf „was fotografiert man denn mit einem Normalobjektiv“ gerne das Wording „normal“ aufgreifen und normale Bilder als Beispiele für diesen Produkttest präsentieren. Normal heisst für mich auch alltäglich, also z.B. Produktbilder oder Streetfotografie.

Das Samyang 35mm F1/.2 als Objektiv für Produktfotografie

Zufällig hatte ich mir neue Visitenkarten von MOO für meinen Blog bestellt, so dass es Nahe lag, die Möglichkeiten der Motiv-Freistellung bei offener Blende mit dem Samyang 35mm F/1.2 daran zu testen.


Betrachtet man das zweite Bild im Detail, kann man sehr gut sehen, wie unfassbar klein der Schärfebereich des Samyang 35mm F/1.2 Objektives bei komplett offener Blende ist. Mit diesem Objektiv macht das Freistellen von Objekten auch mit einer APSC-Kamera sehr viel Freude.

Samyang 35mm F/1.2 Produktfotografie

Das Samyang 35mm F1/.2 für Street-Fotografie

Es kostet mich Überwindung einfach auf die Straße zu gehen und Szenen mit Menschen zu fotografieren. Da Streetfotografie ohne Menschen aber irgendwie nur die halbe Miete ist habe ich mich überwunden, und mich meinem Problem gestellt.

Alle Bilder wurden in den letzten Tagen mit offener Blende in Karlsruhe fotografiert und mit Lightroom in das „Camera Monochrome“ Profil von Fuji umgewandelt.

Meine ursprüngliche Idee war eigentlich „Smartphone-Zombies“ zu fotografieren. Dazu war ich mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten in Karlsruhe unterwegs, mit mäßigem Erfolg. Entweder es gibt diese Gattung Mensch in Karlsruhe nicht so oft, oder ich war zur falschen Zeit am falschen Ort.

Das Samyang 35mm F1/.2: Meine Conclusio

Meiner Meinung nach eignet sich das Samyang 35mm F/1.2 sehr gut jede fotografische Situation, jedes Sujet: Die Bildwirkung des Objektives ist natürlich, Verzerrungen und Verzeichnungen treten kaum bis gar nicht auf. Die Blende von 1.2 bietet dir eine immense Reserve um auch bei schlechten Lichtverhältnissen problemlos aus der Hand fotografieren zu können.
Dabei ist das Fotografieren mit offener Blende dank des Fokus-Peakings der Fuji X-T1 kein Problem, die Ausschussrate auch bei offener Blende ist mit ein wenig Übung zu vernachlässigen. Sitzt der eingestellt Schärfepunkt, dann bildet das Samyang 35mm F/1.2 auch das Ergebnis scharf ab, chromatische Aberrationen oder störende Lensflares konnte ich nicht feststellen.

Das Samyang 35mm F/1.2 ED AS UMC CS Objektiv erhält von mir eine klare Kaufempfehlung.

Gesponsorter Artikel –  Das Samyang 35mm F/1.2 ED AS UMC CS Objektiv wurde mir von Hapa-Team.de zur  Verfügung gestellt.

0 Kommentare

Was denkst du darüber?

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.