Schnappschüsse mit dem Volna 9 Makro-Objektiv

volna-9-header

Ein seltsam kratzendes Geräusch lies mich heute morgen aus dem Schlaf schrecken: „Wer, verdammt  noch eins, macht am Sonntagmorgen so einen Lärm!“

Das hörte sich an wie … genau … wie jemand der Schnee schippt. Nicht möglich, dachte ich. Der Wetterbericht hatte heute am Sonntag doch neun Grad vorhergesagt. Also … ich raus aus dem Bett.
Ein dicker, fetter Zuckerguß lag, noch unberührt, über der Natur. Naja, fast unberührt – der Nachbar war ja am schippen :)

Ich habe mich dem angeschlossen, um danach noch einige Schnappschüsse mit meiner Fuji X-T2 mit aufgesetztem Volna 9 Makro-Objektiv zu machen.

Hortensie im Schnee - Volna 9 Makro-Objektiv
Azalee im Schnee - Volna 9 Makro-Objektiv
Hortensie im Schnee - Volna 9 Makro-Objektiv
Azalee im Schnee - Volna 9 Makro-Objektiv
Teile diesen Beitrag auf:
0 Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Umgezogen – erste Impressionen mit dem Volna... Du wirst sicher bemerkt haben, dass die Veröffentlichungs-Dichte meiner Blogposts in den letzen Monaten eher dürftig ausgefallen ist. Zwei Dinge sind ...
Neubrandenburg und Berlin – persönliche Pers... Unterwegs mir dem Fujinion 23mm F/1.4 RDiesen Juni, also 2019, war es soweit: Ich war zum ersten Mal in den Neuen Bundesländern. Genauer g...
Produkttest – Volna-9 50mm F/2.8 Makroobjekt... Wie die meisten manuellen Objektive aus Russland, ist auch das Volna-9 sehr solide und komplett aus Metall gefertigt. Die Herstellerfirma des Volna-9 ...
Pflanzen und Früchte im Winter I Der Dynamik zum Jahresende war es geschuldet, dass ich keine Zeit und auch Muße hatte Blogposts zu schreiben. Oftmals war es auch ein Kampf, das tägli...
Die Farben und Eindrücke des Herbstes Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen. Bald siehst Du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die ...