Fundstücke vergangener Urlaube

Nachdem es nun Herbst wird, die Tage zum Fotografieren damit kürzer werden, kommt nun wieder die Zeit sich um die vernachlässigten Bilder auf der Festplatte zu kümmern.

Was entpannt dabei mehr, als alte Urlaubsbilder zu sichten, nachzubearbeiten und hier zu präsentieren.

Da die Bildergalerie hier im Laufe des Winters weiter wachsen wird, lohnt es sich sicherlich ab und an wieder hier vorbeizuschauen.

1 Antwort

Hinterlasse mir einen Kommentar ...

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück aus dem Urlaub Seit über einem Monat komme ich endich wieder dazu hier im Blog weiterzuschreiben. Die Pause ist fast 3 Wochen Urlaub, und den Vorbereitungen desselb...
Normandie 2012 – Neuner Tag Gestern stand Kühlschrank auffüllen auf der Tagesordnung, verbunden mit dem Versuch dem Wetter (bedeckt,windig und ab und zu feucht von oben) etwas Gu...
Normandie 2012 – die letzten beiden Tage … ... waren wettertechnisch nicht berauschend, nur ab und an gab es "Lichtblicke". Daher fielen die Spaziergänge kurz aus, oder ins Wasser, dafür blieb...
Normandie 2012 – Sechster Tag Auch der gestrige Tag widmete sich der näheren deutschen Vergangenheit, war gefühlsmäßig jedoch viel dichter als der Besuch auf Utah Beach. Das Ziel ...
Normandie 2012 – Dreizehnter Tag Der erste Blick aus dem Schlafzimmerfenster war gestern Morgen gar nicht so übel; der Himmel hier in der Normandie hatte offensichtlich noch nicht ver...