Volvo V40 Autoinnenpanorama

Nach dem Smart Innenpanorama von vor zwei Tagen, habe ich aus den dort gemachten Fehlern gelernt, und heute „unseren Großen“ in eine etwas bessere Location gefahren, und mir eine gute Stunde Zeit genommen, um das Innenpanorama meines V40 zu fotografieren. Durch die Enge des Raumes fällt jedes noch so kleine Fehlerchen, dss man bei der Aufnahme macht, beim Stitchen des Panoramas sofort auf.

Die Location heute war eine Durchfahrt im Karlsruher Schlachthof; eine echt kuhle Location dachte ich … bis ich den Blick durch das Glasdach des Volvo retuschieren musste ;-).

Nach nochmal zwei Stunden hier am PC ist das Ergebnis für das zweite ernsthafte Autoinnenpanorama gar nicht so schlecht.

Eines habe ich heute wieder gelernt: wenn Du denkst, Du beherrscht Deinen Workflow im Schlaf und Du denkst, Du arbeitest immer 100%-tig genau, dann leg beim Fotografieren eines Autoinnenraumes noch einen drauf.

So, genug der Worte, hier nun das fertige interaktive Panorama … viel Spaß :-)

Volvo V40 Innenpanorama

Die Zutaten für heute:

  • Nikon D300s
  • Nikon 10.5/f2.8 Fischauge
  • NodalNinja 5
  • POWR-GRIP LJ45AMP Saughalter
  • 75 Einzelbilder / Belichtungsreihe

Das könnte dich auch interessieren:

Fort Schoenenbourg – Panoramabilder und Eind... Eine kurze Präambel: ich poste diesen Artikel, dessen Bilder und Panoramen nicht, um Krieg / Waffen  oder auch rechtes Gut - von dem es nach der aktue...
Panomenal – Blogger Aktion für Panoramabilde... Hamburg von Oben sucht LieblingspanoramenOtto.de aka "Hamburg von Oben" sucht Lieblingspanoramen und bietet damit auch ein Gewinnspiel an. Mi...
Kleiner Smart ganz GROSS im Panorama Heute habe ich unsere kleine Schneekugel von der Werkstatt abgeholt. Die bei S&G in Karlsruhe waren neben der Reparatur auf Kulanz auch noch so ne...
Sommerurlaub 2015 in der Bretagne – Anreise ... Heiss ersehnt, endlich erreicht. So, oder so ähnlich, könnte der Slogan über die Vorfreude auf den Sommerurlaub 2015 lauten. In diesem Jahr haben wi...
Panoramabilder vom MonoPod mit der Fuji X-T2 und d... Im September 2017 hatte ich ja mein Nikon-Equipment verkauft und dafür eine Fuji X-T2 und ein Fujinion XF 16 F/1.4 WR Objektiv erstanden. Seit dem ha...